Das Radom der ehemaligen Erdfunkstelle in Raisting

Die Geschichte des Radoms in Bildern
1963 bis 2010

Richtfest der Satelliten-Bodenstation!

Am Donnerstag, den 24. Oktober 1963 um 16:00 Uhr, fand das Richtfest statt.
Am 09. Oktober 1964 erfolgte die erste Fernsehversuchssendung.
1985 wurde die mittlerweile veraltete Anlage stillgelegt.
Die gemeinnützige Radom Raisting GmbH
- zu 100 Prozent im Eigentum des Landkreises Weilheim-Schongau -
ist seit 2007 die neue Eigentümerin des Radoms und hat dessen Sanierung ab Juli 2010 veranlasst.

Technische Kurzdokumentation der Anlage als PDF aufrufen.Technische Kurzinfo



Fotos und Videos

Fotogalerie Radom

Radom Raisting MMX - Video

Besichtigungszeiten ohne Anmeldung:
Sonntags von 14:00 bis 17:00 Uhr
ab Pfingsten bis zum 2. Sonntag im September

Gruppenführungen mit Anmeldung
von April bis Oktober

Bitte beachten:

Aktuelle Angebote

Besichtigungsmöglichkeiten

Sonntags-Führungen

Flyer Pfaffenwinkler Kulturführer

Flyer Radom Raisting


Lage des Radoms Raisting: Hofstätterweg 1 * 82399 Raisting
In Google-Map anzeigen
Mail: radom@lra-wm.bayern.de
Top